✕—
Art Direction, Brand Design, Photography, Wordpress-Web,
2017
Photography, Retouching, Still,
2017
Photography, Travel,
2018
Photography, Travel,
2016
Art Direction, Brand Design, Illustration, Webdesign,
2017
Documentary, Photography,
2018
Editorial, Photography,
2017
Art Direction, Brand Design,
MIT By Heart Marketing
2017
Key Visual, Logo Design,
2013
Photography, Webdesign,
2017
Brand Design, Illustration,
MIT By Heart Marketing
2015
Key Visual, Logo Design,
2015
Brand Design, Key Visual,
2016
Art Direction, Brand Design, Photography,
2017
Brand Design, Photography,
MIT Lundgren+Lindqvist
2014
Logo Design, Webdesign,
MIT By Heart Marketing
2015
Photography, Retouching,
2015
Art Direction, Brand Design, Illustration, Photography,
2013

Paolo De Caro
Brand Design, Fotografie
& Art Direction

 

Als unabhängiger Designer und Fotograf entwickle ich visuelle Identitäten, Editorial-und Webprojekte sowie Konzepte für Kampagnen und liefere das passende Bildmaterial gleich dazu. Mein Ziel ist stets etwas Ganzheitliches zu formen: Ein authentisches Erlebnis, welches im Stande ist, die richtigen Emotionen auszulösen.

Ich arbeite inhouse für ein breites Spektrum an Kunden, unterstütze aber auch Agenturen als Freelancer vor Ort.

 

 

 

 

Paolo De Caro
info@paolodecaro.ch
+41 79 737 39 05
Instagram

 

 

Kunden u.a.
Annabelle, Camille Bloch, Canon, Carma, Emmecosta, Elvine Clothing, Exil, Franke Coffee Systems, Goldbach Media, Institut Zukunft, Luzerner Kantonalbank, IHAG Privatbank, Miss Marshall, O/O Brewing, Orell Füssli, Rausch, Tesla Taxi Service, Verkehrshaus Luzern

 

Code by Subform.net 

 

About

Fundo Elizabeth


Documentary, Photography,

2018

Die «Carretera Austral» bahnt sich den Weg durch das Dickicht. Blühendes Gestrüpp überwuchert die Ränder der schmalen Schotterstrasse und holt sich das Kiesband langsam wieder in sein Reich zurück. Ein riesiges Eisfeld im Norden, 4200 Quadratkilometer gross, der «Campo de Hielo Norte», entfernt die chilenische Provinz Capitán Prat von der übrigen Welt. Die Region ist dünn besiedelt. Leer aber ist das Land nicht. Immer wieder versuchen einzelne Familien, sich hier eine Existenz aufzubauen und der Natur Weideland für ein paar Pferde, Kühe oder Schafe abzuringen. Das reicht selten zum grosszügigen Landgut, zur «Estancia», sondern nur zu ihrem bescheidenen Verwandten, dem «Fundo».

Dem Haus sieht man die harten Winter an. Der Kamin, ein einfaches, verrostetes Blechrohr ragt aus dem Wellblechdach. In der Mitte des Wohnraumes befindet sich ein mit Holz befeuerter Herd, um den sich das Leben schart. Man hilft sich im «Fundo Elizabeth», die Aufgaben werden geteilt, genau so wie der Mate-Tee. Die Zeit scheint hier still zu stehen. Doch der Schein trügt,  denn der sympathische Familienbetrieb entzieht sich so mancher Klischeevorstellung.

Die «Gauchos», die man hier «Huasos» nennt, tragen schon lange keine Stiefel aus Fohlenleder, keine Pumphosen und keine Halstücher mehr. Wahrscheinlich haben das auch ihre Väter und Grossväter nicht getan. Sie leben und arbeiten jenseits von romantischer Verklärung, tragen Hoodies und Baseball-Caps.

Fundo Elizabeth

| Back

Andere Arbeiten

Editorial, Photography,
2017
Photography, Retouching,
2015
Art Direction, Brand Design, Illustration, Photography,
2013
Photography, Travel,
2016